Computer
Allerlei
vim
mutt
slrn
zsh
browser
icq
screen

 

Quick-Index

Allgemein - [E]Links - W3M - Quellen

Browser

Allgemeins

Textbasierte Browser zeigen in der Regel keine Grafiken an. Das spart aber Bandbreite, respektive Wartezeit. Auch hat man manchmal gar kein X zur Verfügung oder will einfach nur in einer Doku etwas nachlesen, dann ist ein textbasierter Browser von Vorteil.

[e]links

elinks ist ein textbasierter Browser. Bereits links bietet schon wesentlich mehr Features als der bekannte[ste] Textbrowser lynx (z.B. Tabellen- und Framesupport), noch mehr als links bietet elinks (IPv6-support, bessere Farbunterstützung, mailcap-support,...).

Vorteile von [e]links:

Es ist zum Beispiel sinnvoll, [e]links als non-X-Browser in slrn zu integrieren (set non_Xbrowser "links '%s'") - dann kann man einfach via Drücken von "U" (ruft Urlview in slrn auf) die URL[s] in dem angezeigten Posting ansurfen.

w3m

w3m ist wie [e]links ein textbasierter Browser. Ab Version 0.4.1 bietet er Tabbed-Browsing (mehrere "Fenster" innerhalb einer Applikation). w3m bietet auch sonst die Vorteile und Features von [e]links und ist mit Sicherheit einer von den Textbrowsern die man sich einmal anschauen sollte.

w3m im Einsatz (man sieht zwei Tabs):

w3m screenshot

Quellen

* Nach oben