Computer
Grundlagen
Tools
Kernel
Tipps
Literatur

 

Quick-Index

Einleitung - Using it

Linux

Einleitung

Linux ist ein Betriebssystem für eine Vielzahl von Plattformen. Es stammt ursprünglich von Linus Torvalds. Es begann 1991, als Linus noch ein Student war und es in Folge als Fortsetzung/kostenlosen Ersatz von Minix geschrieben hat. Seither wird es von einer großen Anhängergemeinde weiterentwickelt und mit einigen Millionen Anwendern ist es mittlerweile zum Mainstream-Betriebssystem avanciert.

Tux - Das Maskottchen von Linux  

Linux untersteht der GNU-GPL. Sie regelt den kostenlosen Zugang zu Linux. Somit ist es möglich, Linux kostenlos zu verteilen, einzusetzen und auch zu erweitern.

Am Anfang von Linux herrschte noch das Problem der fehlenden Unterstützung von neuer Hardware vor. Mittlerweile ist das aber durch viele, teils eigenständige Projekte kompensiert worden.

Das Maskottchen von Linux ist der Pinguin namens Tux. Sein Schöpfer ist Larry Ewing, er hat Tux mit dem freien Bildbearbeitungsprogramm GIMP gestaltet.

Using it

Den Großteil meiner Zeit am Computer verbringe ich mit Linux. Allerdings nicht nur in der Kommandozeile ohne X, sondern Teils auch mit grafischen Frontends. Es gibt unter Linux zwei führende, sogenannte Desktop Environments - KDE und Gnome. Ich bevorzuge aber oft auch (schlankere) Windowmanager - mehr dazu auf meiner Linux-Tool-Seite...

Was gefällt mir an Linux besonders?

Ein Zitat beschreibt es am Besten: "With a PC, I always felt limited by the software available. On Unix, I am limited only by my knowledge." Peter J. Schoenster

Anwendungen unter Linux gibt es wirklich massenhaft, einige davon, die ich täglich verwende stelle ich auf eigenen Seiten vor: Linux-Tools - Allerlei Tools

* Nach oben